Dritte Jugend-Zukunftswerkstatt Neubau

 
Mit viel Herz und Engagement erarbeiteten die Jugendlichen aus Neubau im vergangenen Herbst sechs Anträge.
Mit diesen Vorschlägen und ihrer Umsetzung wird der Bezirk für die Jugend noch attraktiver werden, geht es nach ihnen:
 
1. mehr Sitzgelegenheiten vor dem Schulzentrum Kenyongasse
2. mehr Fitnessgeräte in den Neubauer Parks
3. schaffen von Grünflächen zum Spazieren gehen
4. konsumfreie Plätze für die Mittagspause der SchülerInnen schaffen
5. Skateranlage im Emil-Maurer-Park erweitern
 
 
6. Ampel Zieglergasse/Westbahnstraße wieder aufstellen
 
Diese Anliegen wurden von verschiedenen Magistraten und Bezirksstellen bearbeitet und geprüft und nun, zwei Monate später, erhielten diese Jugendlichen nun Antworten.
Richtig gute Neuigkeiten sind auch dabei:
 
1. Im Frühling 2020 wird die von den Jugendlichen im Antrag eingereichte Sitzecke vor dem Schulzentrum Kenyongasse errichtet werden.
2. In den nächsten Monaten (Frühjahr 2020) werden im Urban-Loritz-Park neue Fitnessgeräte aufgestellt werden.
3. Vielleicht noch unbekannt: Der Innenhof des Sophienspitals steht bis zu seiner Umgestaltung allen BürgerInnen zum Spazieren und Verweilen zur Verfügung.
4. Neue Winteröffnungsaktion, speziell für betroffene SchülerInnen: Cult.Cafe und Cult.Mobil haben seit kurzem und über den Winter 2019/20 jeden Montag und Freitag schon ab Mittag geöffnet: die Jugendlichen sind herzlich eingeladen dort ihre Mittagspause zu verbringen. Weiters hat der Bezirk seine Unterstützung bei Gesprächen mit Lokalbesitzer*innen zugesagt, wenn es darum geht, dass die Jugendlichen in einem Lokal ihre Hausaufgaben machen möchten, ohne viel zu konsumieren.
5. Die Skateranlage kann leider nicht erweitert werden, es fehlt der Platz für weitere Elemente.
6. Die Ampel wird leider nicht mehr aufgestellt werden - durch die Umgestaltung der Zieglergasse ergibt sich jedoch eine überschaubare Verkehrssituation, die auch ohne Ampel bewältigt werden kann.
 
 
Beim gemeinsamen Abschlussfest des Projekts wurden die Erfolge der Jugendlichen geehrt und gefeiert, wieder einmal zeigte sich: mitmachen lohnt sich!
 

Helping Hands - Kinder backen für Obdachlosenjause

Die Kinder der 4c aus der VS Neustiftgasse wollen ein Zeichen zur Unterstützung von obdachlosen Menschen im Bezirk setzen:

für die wöchentliche Nachmittagsjause, die in der Pfarre Altlerchenfled stattfindet, bereiteten sie feine Kuchen und bunte Obstteller zu. In ihrer Freizeit brachten die Kinder diese vitaminreichen Köstlichkeiten in die Pfarre und bekamen dafür von rund 70 Obdachlosen einen riesigen Applaus!

 

Mach mit beim GeoCaching für Teams!

Mach mit bei einer spannenden Schatzsuche mit GPS-Gerät durch Neubau und lerne neue Ecken deines Bezirks kennen!

Geh auf die Suche nach versteckten Orten und finde den Schatz!

 

Wann: Di, 27. August 2019

Runde 1 von 16:00 - 17:00

Runde 2 von 17:30 - 18:30

 

Wer: ab 8 Jahren in Begleitung Erwachsener

 

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl

Treffpunkt je Runde wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

 

Findet bei jedem Wetter statt

Anmeldung bis 25. August 2019:

Tel.: 0676 - 657 25 76

 

 

Copyright 2017 MachMit! - Verein für Partizipation in zukunftsorientierten Gestaltungsprozessen
Stuckgasse 8/7-8, A 1070 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!