Make Ottakring clean again

4 Volksschulklassen aus dem 16. Bezirk setzten sich heuer für das Thema Sauberkeit im Bezirk ein: vor allem in den Parkanlagen und am Brunnenmarkt befindet sich nach Meinung der Kinder viel Müll am Boden. 2 Klassen bastelten selbst Schilder und hängten diese an stark betroffenen Plätzen auf, die anderen beiden Klassen drehten einen kurzen Film, in dem sie das Thema Sauberkeit im Bezirk behandelten.
 
Beide Filme kann man sich auf unserem youtube-Kanal unter folgenden Links ansehen:
 
"Make Ottakring clean again": https://www.youtube.com/watch?v=JyOM7RyerFI
"Wie man die Welt sauber halten kann": https://www.youtube.com/watch?v=RauxiooEjRI
 
Wir bedanken uns bei allen Kindern für ihren Einsatz!
 
 

Richtiges Verhalten in Notsituationen

Auch heuer beschäftigten sich wieder 2 Volksschulklassen mit dem Thema Sicherheit im Bezirk sowie der Frage, wie man sich in problematischen Situationen am besten verhalten soll. Dabei kann ein Selbstverteidigungskurs eine gute Unterstützung sein: gemeinsam mit einer Trainerin des PSV, Sektion Krav Maga, erarbeiteten die Kinder richtiges und sinnvolles Verhalten in Situationen, in denen die Kinder sich nicht wohl fühlen.
Auch heuer wieder ein voller Erfolg!

Müll sammeln im Wald

Die Sauberkeit von Ottakrings Waldgebieten beschäftigte beim heurigen SchülerInnenparlament viele Volksschulkinder. Besonders die Steinhofgründe, wo viele Kinder ihre Freizeit verbringen, waren ihnen ein großes Anliegen und mit einer gemeinsamen Müllsammelaktion wollten sie einen Beitrag zur Sauberkeit des Waldes leisten.
Wir machten daraus eine Müllrallye und statteten die Kinder mit GPS-Geräten aus - so konnten sie zusätzlich zum Müll einsammeln noch ein paar abenteuerliche Stationen besuchen und zum Abschluss sogar einen Schatz finden. Nachdem 5 Volksschulklassen die Rallye erfolgreich abgeschlossen hatten, war der Wald wirklich blitzblank gesäubert. Danke an alle Kinder, die mitgeholfen haben!
 

Einmal ein Rap Konzert besuchen ...

Für die 4b aus der VS Lorenz-Mandl-Gasse heißt es Abschied nehmen: nächstes Jahr gehen alle Kinder in unterschiedliche Schulen weiter. Zu diesem Anlass wünschte sich die Klasse, gemeinsam ein Rapkonzert zu besuchen - und in Kooperation mit Back On Stage konnte das möglich gemacht werden: 6 junge Wiener Raper gaben im Keller von Back On Stage 16/17 ein Konzert exklusiv für die 4b. Die Stimmung war fantastisch, die besonders mutigen Rapfans durften sich sogar selbst auf der Bühne versuchen. Ein gelungener Abschluss für die 4b!

Copyright 2017 MachMit! - Verein für Partizipation in zukunftsorientierten Gestaltungsprozessen
Stuckgasse 8/7-8, A 1070 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!